Heimspiel II: Die Städtische Sammlung neu sehen.Gäste: Akimo, Hans-Peter Porzner

bis 30. August 2009

Die Reihe "Heimspiel" setzt sich schwerpunktmäßig mit dem eigenen Haus auseinander. Sie widmet sich Kunst und Künstlern, die mit Würzburg und Mainfranken verbunden sind ebenso wie der Städtischen Sammlung und ihrer Geschichte. Für dieses zweite Heimspiel sind zwei Künstler eingeladen sich mit der Städtischen Sammlung in Bezug und in Nachbarschaft zu setzen: Akimo und Hans-Peter Porzner. Beide stehen in Würzburg für zwei außergewöhnliche Kunstprojekte zu den Themenfeldern Museum, Kunstbetriebskunst, Kunstmarkt und Künstler: Akimo für das Malerfürstentum Wredanien mit der Kunstfigur Immenlitz und Hans-Peter Porzner für das imaginäre Museum für Moderne Kunst München mit seinen Niederlassungen in Würzburg.


>>> zurück

Kontakt
Museum im Kulturspeicher
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
Tel: 09 31 / 3 22 25 0
Kontakt aufnehmen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK