DIY-Videos und Malvorlagen zur "Italiensehnsucht!" FÜR KIDS Teil 2

Der Künstler Walter Ophey fuhr 1910 nach Italien und reiste dort drei Monate lang umher. Ophey liebte das Licht und die Sonne - beides fand er an der italienischen Amalfieküste und deren vielen kleinen Orten wie z.B. Positano und fing beide auf seinen Leinwänden ein. Es entstanden leuchtende Gemälde, die er mit vielen hellbunten Farbtupfern wie zu einem Mosaik zusammensetzte. 

Hoppla! Was ist denn da passiert? Da hat wohl jemand die Farben aus dem Gemälde von Walter Ophey geklaut! Hilfst du ihm sie wieder einzufangen und den Ort Positano wieder bunt erstrahlen zu lassen? 

Dafür musst du nur folgende PDF herunterladen:

DIY Malvorlage_Walter Ophey, 714 KB

Mit Hilfe von Wasserfarben und Wattestäbchen kannst du alles bunt gestalten.


In unserem DIY-Video zeigen wir dir wie das geht!


>>> zurück

Kontakt
Museum im Kulturspeicher
Oskar-Laredo-Platz 1 (vormals Veitshöchheimer Str. 5)
97080 Würzburg
Tel: 09 31 / 3 22 25 0
Fax: 09 31 / 3 22 25 18
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen.