30.Juni: 13.30 Uhr - 17.00 Uhr: Kunstforscher-Lab für Jung und Alt von 9-99

Als Kunstforscher auf eine spannende Expedition in den Kulturspeicher!

Kosten: Eintritt ins Museum (Erwachsene 4,50 €, Kinder unter 6 Jahren frei, Kinder 6-14 Jahre 2 €)
 

Kunstforscher-Lab Foto Muspäd ©MiK

Mit Studierenden der Kunstpädagogik Kunstwerke des Museums gestaltend entdecken. Es wird gefaltet, gemalt, gehämmert, gezirkelt und collagiert. Wie kommt die Mathematik zur Kunst? Was bedeutet Abstraktion und warum entscheiden sich manche Künstler für diese Art des Ausdrucks? Wie kam es dazu, dass Künstler irgendwann damit anfingen, auch Materialien wie Filz in ihren Werken zu verwenden? „Jeder Mensch ist ein Künstler.“ (Beuys)

Ein Kooperationsprojekt der Museumspädagogik im Kulturspeicher und der Studierenden des kunstdidaktischen Seminars „Methoden des Kunstunterrichts“ (Sommersemester 2019) unter der Leitung von Anja C. M. Schönau (Dozentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der „Forschungsstelle ästhetische Bildung“ der Professur für Kunstpädagogik).

Kunstforscher-Lab Papier Foto Muspäd ©MiK

Kunstforscher-Lab Mit Nagel und Hammer Foto Muspäd ©MiK

 


>>> zurück

Kontakt
Museum im Kulturspeicher
Oskar-Laredo-Platz 1 (vormals Veitshöchheimer Str. 5)
97080 Würzburg
Tel: 09 31 / 3 22 25 0
Fax: 09 31 / 3 22 25 18
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo.geschlossen
Di.13:00 - 18:00 Uhr
Mi.11:00 - 18:00 Uhr
Do.11:00 - 19:00 Uhr
Fr. - So. 11:00 - 18:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK