Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Kunst geht fremd ... und bekennt Farbe - 22. Juli 2020 bis 8. November 2020

16 unterfränkische Museen mit unterschiedlichen Konzepten und Schwerpunkten tauschen zum zehnten Mal ihre Kunst.

16 Ausstellungsstücke präsentieren sich in einem neuen, regionalen Umfeld, in fremder Atmosphäre und verändertem Kontext.

In unserer diesjährigen Aktion "Kunst geht fremd" bekennen wir Farbe und feiern damit unser zehnjähriges Jubiläum.

Wir laden Sie dazu ein, Kunst in anderen, fremden Zusammenhängen zu sehen, neue Museen zu entdecken und auf diese Weise einmal ganz Unterfranken in voller Farbenpracht zu erfahren. Das können Sie auch bei den begleitenden Veranstaltungen tun.

https://kunst-geht-fremd.de/externer Link

Der Fremdgänger des Museum im Kulturspeicher wandert ins Deutsche Fasnachtmuseum Kitzingen:
 

Gonschior, Kuno, Ohne Titel, 1971, Siebdruck,  Foto A. Bestle ©

Bitte informieren Sie sich aufgrund der Corona-Pandemie tagesaktuell, ob die geplante Begleitveranstaltung stattfindet:

Farbe bekennen
Der politisch-literarische Karneval im 19. und 20. Jahrhundert.
Kurzvortrag im Museum im Kulturspeicher, Würzburg

am Mittwoch, 9. September
um 18.30 Uhr
im Museum im Kulturspeicher Würzburg
von Hans Driesel, Deutsches Fastnachtmuseum Kitzingen


>>> zurück

Kontakt
Museum im Kulturspeicher
Oskar-Laredo-Platz 1 (vormals Veitshöchheimer Str. 5)
97080 Würzburg
Tel: 09 31 / 3 22 25 0
Fax: 09 31 / 3 22 25 18
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo.geschlossen
Di.13:00 - 18:00 Uhr
Mi.11:00 - 18:00 Uhr
Do.11:00 - 19:00 Uhr
Fr. - So. 11:00 - 18:00 Uhr