Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

IMG_0040

Herzlich willkommen!
Wir haben wieder geöffnet!

Ein monstermäßiges Abenteuer 7

Die Ausstellung zu unserer Malaktion wird bis zum 28. Juni 2020 in den Räumen 3 und 4 im Museum präsentiert. Auch hier https://www.kulturspeicher.de/veranstaltungen/index.html könnt ihr die eingereichten Bilder bis zum 28. Juni 2020 bewundern.
Vielen Dank nochmal an alle kreativen Teilnehmer*innen für die tollen Werke.
Wir freuen uns auf euren Besuch im Museum!

Munch, E. Bildnis des Kunsthändlers Wolfgang Gurlitt, 1912
Die Ausstellung „Wolfgang Gurlitt – Zauberprinz“ wird bis zum 19. Juli verlängert.
Unter https://www.youtube.com/watch?v=sqNAxqxBjFc&list=PLgGvj9L1Xetaa53FZEK3NMDzGpdbUmwtWexterner Link können Sie sich auf die Ausstellung einstimmen.

Rostosky Teestunde mit Maske

Ein Stück Normalität kehrt zurück, aber Hygiene- und Abstandsregeln werden den Besuch verändern und müssen auch im Museum eingehalten werden. Die Regeln sind auf der Website unter https://www.kulturspeicher.de/ihr-besuch/525961.Ihr-Besuch-in-Corona-Zeiten.html einsehbar.
Die eintrittsfreien Sonntage sind momentan ausgesetzt. Wir bieten dafür aber an jedem 1. Sonntag im Monat kostenfreie Gespräche zu bestimmten Themen und Kunstwerken durch unsere Live-Speaker an. Geöffnet sind Erdgeschoss und 1. Stock; die Räume des 2. Stockwerkes sind geschlossen.

Trotz aller Einschränkungen überwiegt die Begeisterung Kunst und Kultur wieder genießen zu können. Die Begegnung mit dem Original ist durch nichts zu ersetzen. Wir freuen uns auf Sie!


 




 


 

Copyright:
Martin Willing, Dreibandscheibe, 1997 ©VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Richard Paul Lohse, Fünfzehn systematische Farbreihen mit vertikaler und horizontaler Verdichtung, 1950 1967 ©VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Stephan Balkenhol, Großes Kopfrelief, 2000 ©VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Anna Tretter, Faraway Nearby, 1996 ©VG Bild-Kunst, Bonn 2020