Nachlass Emy Roeder

Der Name der Bildhauerin Emy Roeder fehlt kaum in Ausstellungen und Publikationen zur deutschen Plastik des 20. Jahrhunderts. Ihr Werk gilt als ebenso bedeutend wie das ihrer Bildhauerkollegen Gerhard Marcks, Ewald Mataré oder Edwin Scharff.

mehr

Graphische Sammlung

Die Städtische Sammlung des Museum im Kulturspeicher umfasst auch eine Abteilung mit Kunstwerken der Graphik. Dazu zählen alle Arbeiten auf Papier, wie Zeichnungen, Aquarelle und Druckgraphiken in verschiedenen Techniken.

mehr

Provenienzforschung - Herkunft & Verdacht

Die Städtische Sammlung, heute beheimatet im Museum im Kulturspeicher, wurde 1941 im Auftrag der NS-Stadtregierung gegründet. Dieser Zeitpunkt ist Grund genug für eine gezielte Suche nach NS-Raubkunst in den Beständen – schließlich kamen damals zahlreiche Kunstwerke aus jüdischen Sammlungen teilweise zu Schleuderpreisen auf den Markt.

mehr
Kontakt
Museum im Kulturspeicher
Oskar-Laredo-Platz 1 (vormals Veitshöchheimer Str. 5)
97080 Würzburg
Tel: 09 31 / 3 22 25 0
Fax: 09 31 / 3 22 25 18
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen.