-->

One Day in your life Schüler*innenprojekt mit der Wollfsskeel-Realschule und der Jakob-Stoll-Realschule

Die Projekttage sollten uns zeigen, dass das Schubladendenken in unserer Gesellschaft immer noch verankert ist, obwohl, wie uns jetzt bewusst ist, unsere Welten nicht so verschieden sind, wie sie scheinen. Als man uns zu diesem Projekt einlud, waren wir erst skeptisch, da wir nicht viel miteinander am Hut hatten. Wir beide hatten anfangs Vorurteile gegenüber dem anderen, aber schon nach einem Treffen waren diese aus dem Weg geschaffen. Von einem Kopfnicken am Gang entstand eine Umarmung, die zu einem langanhaltenden Gespräch führte. Und nun stehen wir hier als Freunde.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK