MiK im M PopUp - Raum für Mozart

Erstmals ist das MiK als Kooperationspartner dabei

Zum vierten Mal wird ein zentrales Ladenlokal in der Innenstadt während der Festivalzeit zur zweiten Heimat des Mozartfestes:
M PopUp, der Raum für Mozartexterner Link, ist ein Ort für Musik und Experiment, für Ausstellung und Begegnung, zum Entdecken, Mitgestalten, Ausprobieren – kuratiert von den Macher*innen des Podcasts „Des Pudels Kern“externer Link. Passend zum Motto des Mozartfests „Schuld & Vergebung: Seelenforscher Mozart“ steht der PopUp-Raum im Zeichen des „Garten Eden“.

Erstmals stimmt das MiK als Kooperationspartner in den Angebotsreigen ein:

1.Kreativstation (während des ganzen Projektzeitraums)
Collagen (Bilder und/oder Wörter) zum Thema
Versöhnung 
Es gibt viele Konflikte in der Welt. Manche ganz nah und persönlich, manche weit weg und sehr komplex. 
Wie kann Versöhnung aussehen?
Was kann ein erster Schritt sein?
Wie können wir aufeinander zugehen?
Du kannst an der großen gemeinsamen Versöhnungs-Collage mitarbeiten oder
du kannst eine ganz persönliche Versöhnungscollage gestalten.
Vielleicht gibt es sogar gerade jemanden, dem oder der du sie geben möchtest……

2.Kleine Info-Station zur Geschichte des Hauses
(während des ganzen Projektzeitraums)
Sie erzählt inklusiv (in Leichter Sprache, mit DGS-Videos und mit Audios) 
die Gründungsgeschichte des Museum im Kulturspeicher in der NS-Zeit
Was hat sie mit dem Thema Schuld und Vergebung zu tun?

3. Workshops (einmalig):  
Freitag, 14.06. 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr Offener Kinderworkshop 
Einfach mal etwas ausprobieren! Die MiK-Kunstvermittlung macht ein Angebot zum kreativen Arbeiten. Lasst euch überraschen! Ohne Anmeldung, kostenfrei

Sonntag, 16.06., 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr Offener Erwachsenenworkshop 
Einfach mal etwas ausprobieren! Die MiK-Kunstvermittlung macht ein Angebot zum kreativen Arbeiten. Lasst euch überraschen! Ohne Anmeldung, kostenfrei


 

>>> zurück