Für eine Kultur des Miteinanders

Für eine Kultur des Miteinanders
Das Museum im Kulturspeicher versteht sich als Ort der Offenheit und der Empathie.
Wir schätzen Vielstimmigkeit, Teilhabe und Diversität auf Basis der demokratischen Grundwerte und bitten dies ausnahmslos zu respektieren.

Deshalb positionieren wir uns deutlich gegen jede Form von Diskriminierungen auf-grund von Alter, religiöser Überzeugung, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Zugehörigkeit, Antisemitismus, Rassismus, Sexismus, Ableismus sowie weitere auch intersektionale Diskriminierungsformen.

Respektloses, übergriffiges und diskriminierendes Verhalten wird bei uns nicht toleriert, hat Konsequenzen und führt zu Hausverbot. Wenden Sie sich bei Vorfällen, die Sie beobachten oder von denen Sie selbst betroffen sind, vertrauensvoll an unsere Museumsmitarbeitenden.

Wir kümmern uns darum, dass Sie sich bei uns wohl und sicher fühlen können.

>>> zurück