23. Mai: 14.00 Uhr: Sieboldpflanzen und andere Pflanzenarten aus Ostasien (analog und unter Vorbehalt)

Führung unter Vorbehalt und unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln
Nur mit vorheriger Anmeldung bis 17.5.2021 unter 0931-31 86240 oder bgw@botanik.uni-wuerzburg.de
Ort: Botanischer Garten Würzburg
Treffpunkt: vor dem Tropenschauhaus
Kosten: frei

Blauregen Botanischer Garten Würzburg Foto BGW ©BGW

Der Würzburger Arzt Philipp-Franz von Siebold, auf dessen Sammlungen Robert Knoth und Antoinette de Jong in vielen ihrer Arbeiten Bezug nehmen, brachte viele heute hier heimische Pflanzenarten aus Japan zum ersten Mal nach Europa. In seiner „Flora Japonica“ erhielten einige Arten erstmals einen wissenschaftlichen Namen. Die Führung im Botanischen Garten stellt einige dieser „Siebold-Pflanzen“, aber auch andere Pflanzenarten aus Japan und China in natura vor.

Tropenschauhaus Botanischer Garten Foto BGW ©BGW


>>> zurück

Kontakt
Museum im Kulturspeicher
Oskar-Laredo-Platz 1 (vormals Veitshöchheimer Str. 5)
97080 Würzburg
Tel: 09 31 / 3 22 25 0
Fax: 09 31 / 3 22 25 18
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo.geschlossen
Di.13:00 - 18:00 Uhr
Mi.11:00 - 18:00 Uhr
Do.11:00 - 19:00 Uhr
Fr. - So. 11:00 - 18:00 Uhr