03. März: 18.00 Uhr: Kunstapéritif zum Feierabend: Herkunft & Verdacht 2.0 - Die Bedeutung von Nachlässen für die Provenienzforschung - die Beispiele Julius Carben und Carl Franz Richard

Nach einer 20-Minutenführung erwartet Sie bei einem Glas Sekt ein gemütliches Beisammensein.
Leitung: Marie-Thérèse Reinhard
Kosten: 7 € inkl. Eintritt und Getränk (5 € Mitglieder Freundeskreis)
Mit freundlicher Unterstützung der Sektkellerei Höfer.

Nach dem Ausstellungsrundgang sind die Besucher*innen herzlich zum Austausch bei einem Glas Sekt eingeladen.
 

>>> zurück